leckere Hochzeitstorten stuttgart

Backlinse-Blog

Hallo! Wie schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Hier nehme ich dich mit in meine süße Welt – auf eine sehr persönliche und authentische Weise.

Ich zeige dir die hübschesten Hochzeitstorten, glamouröse Hochzeiten und aufwendige Sweet Table Konzepte. Außerdem berichte ich über große Erfolge und krachenden Niederlagen, die in der Selbstständigkeit oft nahe beieinander liegen. Unverblümt und ehrlich schildere ich meinen Alltag als selbstständige Konditormeisterin und verrate dir, wo sich die großen und kleinen Hürden in der Hochzeitsplanung verstecken. Ich nehme dich mit zu den schönsten Hochzeits-Locations, präsentiere dir die heißesten Hochzeitstrends und erzähle dir von meiner Arbeit als Food-Stylistin. Auch die eine oder andere Rezeptidee oder einen guten Back-Tipp wirst du auf meinem Blog finden.

Willkommen in der bunten Zucker-Streusel-Welt von suess-und-salzig.

Backe dich zum Erfolg: Die Gründung einer Auftragskonditorei.

Backe dich zum Erfolg: Die Gründung einer Auftragskonditorei.

Backe dich zum Erfolg: Die Gründung einer Auftragskonditorei.
Die Gründung einer Auftragskonditorei – ein Erfolgsmodell?
Was ich dir jetzt sage, wird dir im 1. Moment wie ein krasser Widerspruch erscheinen:

„Es war noch nie so einfach, eine Auftragskonditorei zu gründen wie zurzeit – es war noch nie so schwer, eine Auftragskonditorei zu gründen wie zurzeit!“

Jetzt denkst du, was will mir Heike damit sagen …

Fangen wir mit den positiven Aspekten an.

mehr lesen
Hochzeit in der Jagstmühle Heimhausen

Hochzeit in der Jagstmühle Heimhausen

Hochzeit in der Jagstmühle Heimhausen.
Heiraten exklusiv auf einer eigenen Insel! Hast du jetzt Bilder von einem kleinen Eiland auf den Seychellen oder Malediven im Kopf? Ich verrate dir jetzt etwas, soweit musst du gar nicht wegfliegen, um in diesen Genuss zu kommen.

Das Landhotel Jagstmühle in Heimhausen im Hohenlohekreis macht den Traum vom Heiraten auf einer kleinen privaten Insel mitten in der Jagst möglich. Und wenn du dir nun die Fotos anschaust, dann wirst du mir zustimmen, das Besondere liegt manchmal (fast) vor der eigenen Haustüre man muss es nur finden.

An einem sonnigen Frühsommertag im Juni wartete eine festliche und dennoch sehr natürlich eingedeckte lange Tafel auf mein Brautpaar und die kleine & feine Hochzeitsgesellschaft. Unter prächtigen hochgewachsenen Bäumen, die besser als jeder Sonnenschirm ein natürlicher Schattenspender sind, auf einer Wiese mitten auf der idyllischen Jagst Insel der Jagstmühle.

mehr lesen
Elegante Hochzeit auf dem Magical Homes

Elegante Hochzeit auf dem Magical Homes

Elegante Hochzeit auf dem Magical Homes.

Wenn ich Sabrina und Tobias so anschaue, bin ich mir sicher, hier sind zwei Menschen, die beide sagen: „Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden.“
Um diese Liebe zu zelebrieren und mit dem Jawort zu krönen, haben die zwei sich eine besonders stilvolle Location auf der Schwäbischen Alb ausgewählt. Das Magical Homes ist der richtige Ort, um exklusiv, elegant und in wundervoller Atmosphäre Hochzeit zu feiern. Eleganz und Stil beschreiben auch das monochrome Hochzeitskonzept mit goldenen Akzenten, welches sich das Brautpaar ausgewählt hat.

Die beiden haben sich viele Gedanken gemacht, wie und in welchem Rahmen sie diesen besonderen Tag mit ihren Kindern, der Familie und den Hochzeitsgästen verbringen möchten.

mehr lesen
10 Jahre Backlinse der Blog!

10 Jahre Backlinse der Blog!

10 Jahre Backlinse der Blog!

Echte Hochzeiten und Geheimnisse hinter den Kulissen der Hochzeitsbranche.

In kürze ist mein Blog Backlinse, seit 10 Jahren online!

Deshalb gibt es heute einen Artikel zu meinem Blog mit interessanten Insides.

Nach dem ich die ersten 8 Jahre meiner Selbstständigkeit immer ellenlange Facebook Posts geschrieben habe, war der Schritt zum eigenen Blog 2014 längst überfällig! Die große Ära der erfolgreichen Blogger war da eigentlich schon fast am Auslaufen. Meine Intension ist nie gewesen mit meinem Blog Geld zu verdienen, deshalb hat das meine Begeisterung fürs Bloggen und Schreiben auch nicht gebremst.

mehr lesen
Kaffeeklatsch am Sonntag im März

Kaffeeklatsch am Sonntag im März

Kaffeeklatsch am Sonntag im März, heute gibt es ein Rezept für fruchtige Ostertorte, eine Orangen-Sahne mit Crème Brûlée von der Passionsfrucht und Erdbeeren.
Ich freue mich auf das Osterfest. Vielleicht feiert ihr diesen Tag, so wie ich auch, immer im Kreise der Familie? Für die Ostereiersuche sind meine Kinder leider mittlerweile zu alt. Dennoch mag ich es immer sehr, wenn wir so einen Tag zum  Anlass nehmen um zusammen zu kommen, beieinander sind und es uns einfach schön machen. Vormittags steht ein Osterbrunch an, und am Nachmittag dürfen an so einem Tag natürlich leckere Kuchen & Torten nicht fehlen.

mehr lesen
Backlinse trifft, Liv & Sarah von beyond tales

Backlinse trifft, Liv & Sarah von beyond tales

Backlinse trifft, Liv & Sarah von beyond tales.

Moin, moin, heute darfst du dich auf ein spannendes Gespräch mit zwei Kolleginnen aus dem schönen Hamburg freuen.
 
Warum auf diesem Blog der doch mehrheitlich von in Süddeutschland stattfindenden Hochzeiten dominiert, wird, diese zwei Nordlichter auftauchen?
 
Ich sag’s, wie es ist, die beiden sind richtig cool!
 
Was sie machen, schaue ich mir stets gerne an. Weg vom Einheitsbrei, den es viel zu häufig zu sehen gibt, steht die Arbeit von beyond tales für mich für urbane, reduzierte Designkonzepte, die nie langweilen und immer etwas besonders haben!

mehr lesen
Farbenfrohe Hochzeit auf der Maisenburg

Farbenfrohe Hochzeit auf der Maisenburg

Farbenfrohe Hochzeit auf der Maisenburg. Diese farbenfrohe September-Hochzeit auf der Maisenburg hat etwas von einem Heimspiel des Teams Göppingen verlagert nach Hayingen.
Ein bisschen wie der Parkplatz der EWS-Arena in Göppingen wirkt, der Vorplatz des Hofgut Maisenburgs an diesem kühlen Septembertag. Das liegt an den etlichen Fahrzeugen, die (wie auch der Kühlwagen von suess-und-salzig) das Kürzel GP für den Landkreis Göppingen auf ihrem Nummernschild haben.
Das Brautpaar, die Familie und auch ein ganzer Teil der an diesem Tag gebuchten Hochzeitsdienstleister leben eigentlich in der Kreisstadt Göppingen im Stauferkreis, der bekannt ist für seine drei Kaiserberge.

mehr lesen
Hochzeits-Dienstleister finden und buchen

Hochzeits-Dienstleister finden und buchen

Den passenden Hochzeits-Dienstleister finden und buchen, Tipps für die ersten Schritte in eurer Hochzeitsplanung.

Dieser Beitrag ist, ein kleiner Fahrplan für frisch Verliebte & Verlobte sowie alle, die in den Anfängen ihrer Planung der Hochzeitsfeierlichkeiten stecken.

Eine Hochzeitstorte – einen Sweet Table ordern, was gilt es dabei zu bedenken und wann ist dafür der richtige Zeitpunkt?

Du bist frisch verlobt und ihr startet gerade mit der Planung eurer persönlichen Traumhochzeit im Jahr 2023, 2024 oder 2025?
Von Herzen alles Liebe und ganz viel Vorfreude bei der Planung!

mehr lesen
Herbsthochzeit im Neuen Schloss Meersburg

Herbsthochzeit im Neuen Schloss Meersburg

Herbsthochzeit im Neuen Schloss Meersburg.
Vor meiner Selbstständigkeit und noch bevor ich das 1. Mal Mutter geworden bin, habe ich 5 Jahre in Basel als Chef Patissier im Teufelhof Basel gearbeitet.

Der Klang von Switzerdeutsch weckt viele schöne Erinnerungen bei mir. Wann immer ich ein Brautpaar aus der Schweiz betreuen darf, fühlt sich das für mich heimelig an. Beste Voraussetzungen für eine großartige Zusammenarbeit.

N. & C. wählten für ihr großes Hochzeitsfest das Neue Schloss in Meersburg als Hochzeitslocation. Wunderschön gelegen mit spektakulärem Blick über die Altstadt von Meersburg, über den Bodensee und mit etwas Glück mit einem überwältigen Alpen-Panorama.

mehr lesen
2023 mein persönlicher Jahresrückblick

2023 mein persönlicher Jahresrückblick

2023 mein persönlicher Jahresrückblick.
Traditionell mein kleiner Jahresrückblick im Schnelldurchlauf durch die vergangenen 12 Monate. Dieses Kalenderjahr fühlt sich sehr ambivalent an. Einerseits habe ich eine große Dankbarkeit für berufliche Normalität verspürt, denn 2023 war das erste Jahr seit dem Ausbruch der Pandemie 2020, in dem wir (als Hochzeitsbranche) in allen Monaten des Jahres uneingeschränkt unserer Arbeit nachgehen durften. Das fühlte sich befreiend an! Dennoch war es kein unbeschwertes Jahr, sowohl gesundheitlich auch als mental gab es immer wieder Höhen und Tiefen.

Echte Unbeschwertheit ist mittlerweile Angesicht der vielen dramatischen Krisen & Herausforderungen auf dieser Welt etwas so kostbares geworden. Wann immer diese Leichtigkeit zu spüren war, habe ich sie doppelt und dreifach genossen. Dieses 2023 verlasse ich dennoch dankbar und mit einem überwiegend positiven Gefühl.

mehr lesen