Über die Hoffnung

Über die Hoffnung

Eine Pfingstrose in ihrer ganzen Pracht In diesem dauernden Gefühlskarusell der Coronakrise, ist mein Kopf wie ein kleines Maschinchen, das im Dauerbetrieb vor sich hinrattert. Es gehen mir so viele Gedanken durch den Kopf… Abgesehen davon, das ich jetzt über das best...

Winterhochzeit auf der Schwäbischen Alb

Winterhochzeit auf der Schwäbischen Alb

Statt eines kompletten Sweet Tables, gab es aus der Backstube von suess-und-salzig dieses Mal, eine 3-er Kombination von unterschiedlichen Hochzeitstorten zum Thema Winterlandschaft/Winterhochzeit. Die große, elegante mit aufwendigem Dekor & Blattgold verzierte 4-stöckige Hochzeitstorte wird dabei flankiert von einer kleinen 2-stöckigen Hochzeitstorte und einer Gugelhupf-Kokonuss-Torte. Der Platz vor dem Kamin hat etwas magisches und rahmt das Arrangement auf ganz natürliche weise ein.

Nachhaltige Winterhochzeit auf der Maisenburg

Nachhaltige Winterhochzeit auf der Maisenburg

Ressourcen schonend und aufwendig Hochzeit feiern, dass das irgendwo ein Widerspruch in sich, ist wohl fast jedem klar. Trotzdem finde ich es toll, wenn ein Brautpaar diesen Ansatz hat und ihn soweit wie möglich bei der Hochzeitsplanung auch umsetzt.

suess-und-salzig feat Manufaktur Jörg Geiger

suess-und-salzig feat Manufaktur Jörg Geiger

Eine ganz wunderbare Alternative für alle, die etwas hochwertiges, alkoholfreies suchen. Viele Jahre begleiten uns also schon die Spezialitäten aus Schlat, und wir haben uns mittlerweile schon durch diverse Sorten mit und ohne Alkohol probiert und sind immer aufs Neue begeistert über die Aromenvielfalt und den Geschmack.

suess-und-salzig feat Manufaktur Jörg Geiger.
Es gibt eine unfassbar große Auswahl an Sorten, was mir persönlich daran besonders gefällt, ist die Wertigkeit und Regionalität dieser Spezialitäten. Damit meine ich nicht nur, dass die Manufaktur von Jörg Geiger in unserem Nachbarort Schlat liegt, sondern besonders die Philosophie, die hinter seinen Produkten steht.

Festliches Hochzeitskonzept mit Sukkulenten in der Orangerie Tübingen

Festliches Hochzeitskonzept mit Sukkulenten in der Orangerie Tübingen

Festliches Hochzeitskonzept mit Sukkulenten in der Orangerie Tübingen.

Also ganz ehrlich keine Ahnung warum genau das so ist, aber ich habe ein absolutes Faible für gelbe Hochzeiten.  🙂

Wenn dann Gelb noch mit Sukkulenten gemischt wird, und das Hochzeitsteam aus so grandiosen Kolleginnen wie der Fotografin Rebecca Conte und Mareike Förster von Anmut & Sinn besteht, bin ich im 7.Himmel! Ist diese Hochzeitsreportage nicht einfach traumhaft schön?

Ich finde Rebecca hat mit ihrem eleganten Bildstil, große Gefühle und kleine Details meisterlich festgehalten. So wie es nur ein wirklicher professioneller Hochzeitsfotograf kann!