Marokko, ein Reisebericht

Marokko, ein Reisebericht

Begonnen haben wir unsere Tour in Marrakesch, direkt mit 100% Orientfeeling in der Mdina dieser Stadt. Eben wandert man noch durch den klimatisierten Flughafen und plötzlich scheint man im Mittelalter gelandet zu sein. Unsere 1. Unterkunft ein kleines Riad mit nur 5 Zimmern und einer wundervollen Dachterrasse war genau der richtige Ort, um nach einem Tag Marrakesch all die 1000 Eindrücke zu verarbeiten, die einen dort regelrecht überrollen. Es sind nicht nur die unzähligen, für uns unüberschaubaren Gassen, sondern auch das Gewusel und der Geräuschpegel dieser Stadt (das wichtigste Teil eines marokkanischen Autos ist definitiv die Hupe;-)), sowie die etlichen Gerüche und teilweise auch der Gestank, die einen fast an den Rand eine Kulturschocks bringen.

Auf die Farbpalette kommt es an

Auf die Farbpalette kommt es an

Auf die Farbpalette kommt es an, mehr Mut zur Farbe beim Hochzeitskonzept.

Oft ist es eine dezent eingesetzte weitere Farbe, die aus einem hübschen Hochzeitskonzept ein außergewöhnliches macht.

Die meisten Brautpaare gehen bei der Farbgebung ihres Hochzeitskonzepts lieber auf Nummer sicher, doch es lohnt sich ein bisschen mutiger zu sein!

Dieser Mut zur Farbe wird belohnt!